Herstellung von Rezepturen und Tees


Diesen Teil können Sie beliebig bearbeiten.Ihr Garant für die sorgfältige und kompetente Herstellung von Rezepturen und Tees: Mühlen Apotheke Bad Pyrmont

 

Der Arzt oder Heilpraktiker hat Ihnen eine besondere, frisch herzustellende Medizin oder einen speziellen Tee verschrieben?

Das kompetente Team der Mühlen Apo-
theke Bad Pyrmont unter Chef Hermann Kirchen sorgt für die absolut genaue und frische Herstellung Ihrer individuellen Sal-
be, Tinktur, Ihres Spezial-Tees oder sonsti-
ger gesondert nach Rezept herzustellender Medizin.

Besondere Rezepturen für Salben, Tinkturen und Medizin

In unserem Labor ist alles vorhanden, um den besonderen Gegebenheiten im Um-
gang mit frisch herzustellender Medizin Rechnung zu tragen. Sämtliche Zutaten werden genauestens nach Anweisung portioniert und verarbeitet, um optimale Wirkung und Haltbarkeit der Arzneien zu erhalten.

Hausmittel

Wir füllen Ihnen auch gern Hausmittel, wie z. B. Wasserstoffperoxid für die Wundreini-
gung, Vaseline oder Natron für Ihren häuslichen Bedarf ab.

  

Unser Team berät Sie auch gern zum Einsatz von Tees zur Heilung und Linderung Ihrer Beschwerden. Teemischungen werden ebenfalls frisch hergestellt und abgepackt, so dass Sie sicher sein können, optimale Wirkung damit zu erzielen.

Beratung wird bei uns groß geschrieben

Ob persönlich oder am Telefon: Service, Beratung, Information und Hilfe sind für uns nicht nur Schlagworte, sondern tägliche Selbstverständlichkeit. Unsere freundlichen und kompe-
tenten Mitarbeiter stehen Ihnen nicht nur für die Ausgabe und den Verkauf von Medika-
menten und anderen Apotheken-Artikeln mit und ohne Rezept zur Verfügung.

Sie erhalten bei Ihrem Besuch auch immer genaue Gebrauchsanweisungen und auf Wunsch interessante Tipps zu Gesundheit und Wohlbefinden. Weiterhin stellen wir noch selbst direkt vor Ort spezielle Rezepturen und Tees nach genauer ärztlicher Anweisung für Sie her.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Team von der Mühlen Apotheke, Bad Pyrmont

News

Atemaussetzer im Schlaf
Atemaussetzer im Schlaf

Schlafapnoe ist gut therapierbar

Schnarcher sowie Menschen mit einer chronischen Lungenerkrankung leiden überproportional häufig unter Atemaussetzern im Schlaf, einer sogenannten Schlafapnoe. Das ist nicht ganz ungefährlich, kann aber behandelt werden.   mehr

Die besten Tipps bei Bindehautentzündung
Die besten Tipps bei Bindehautentzündung

Von Antihistaminika bis Augentrost

Tränende Augen, Brennen, Jucken und verklebte Lider – eine Bindehautentzündung kann ganz schön lästig werden. Da ist der Griff zu Augentropfen oft verlockend, um dem Spuk ein schnelles Ende zu bereiten. Doch manchmal ist die Bindehautentzündung leider gar nicht so harmlos: Hinter roten und juckenden Augen kann durchaus eine ernsthafte Erkrankung stecken, die ärztlich Betreuung benötigt. Wann Sie zum Augenarzt gehen sollten und wann Sie mit Unterstützung Ihres Apothekers zur Selbsthilfe greifen dürfen.   mehr

Von der Kippe zum Krippentod
Von der Kippe zum Krippentod

Rauchen während der Schwangerschaft

Genüsslich an der Zigarette ziehen, während das Kind im Bauch tritt – ein absolutes No-Go, denn Rauchen in der Schwangerschaft schadet der Entwicklung des Kindes. Kinder rauchender Schwangerer leiden aber auch nach der Geburt noch unter erheblichen Komplikationen.   mehr

Impfung gegen Gürtelrose
Impfung gegen Gürtelrose

Kassenleistung für Gefährdete

Mehr als 300 000 Menschen erkranken in Deutschland jährlich an Gürtelrose, zwei Drittel davon sind über 50 Jahre alt. Darauf reagieren jetzt auch die Krankenkassen: Die seit letztem Jahr verfügbare Impfung wird für über 60 -Jährige und besonders gefährdete Personengruppen Kassenleistung.   mehr

Internet halbiert Alkoholkonsum
Internet halbiert Alkoholkonsum

Raus aus der Sucht!

Es gibt zahlreiche Hilfen für Alkoholabhängige, um vom Trinken loszukommen. Auch im Internet – leider bisher nur mit mäßigem Erfolg. Doch jetzt konnte ein neues, an den Nutzer angepasstes internetbasiertes Selbsthilfeprogramm beim Kampf gegen die Sucht überzeugen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Heilpflanzen A-Z

Heilpflanzen

Eine Heilpflanze (auch Drogenpflanze oder Arzneipflanze genannt) ist eine Pflanze, die in der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) wegen ihres Gehalts an Wirkstoffen zu Heilzwecken oder zur Linderung von Krankheiten verwendet werden kann. Sie kann als Rohstoff für Phytopharmaka in unterschiedlichen Formen, aber auch für Teezubereitungen, Badezusätze und Kosmetika verwendet werden.

Mehr erfahren
Mühlen-Apotheke
Inhaber Hermann Kirchen
Telefon 05281/93 21 90
E-Mail info@muehlenapotheke-info.de